Home

Unsere Projekte

Anmeldung

News-Aktuelles

Jobs
   
  Unsere Projekte
Kleinkindertagesstätte
Nachmittagsbetreuung
Sommerbetreuung
Ahrntal - Sommerbetreuung
Mölten - Sommerbetreuung
Bruneck - Sommerbetreuung
St. Vigil / Enneberg - Sommerbetreuung
Gargazon - Sommerbetreuung
Kiens - Sommerbetreuung
Lajen - Sommerbetreuung
Mölten - Sommerbetreuung
Niederdorf - Sommerbetreuung
Partschins/Rabland - Sommerbetreuung
Prettau - Sommerbetreuung
Rasen/Antholz - Sommerbetreuung
Sand in Taufers - Sommerbetreuung
St. Lorenzen - Sommerbetreuung
Sterzing - Sommerbetreuung
Terlan - Sommerbetreuung
Vintl - Sommerbetreuung
Welschnofen - Sommerbetreuung
Spielgruppe
Spiele auf Rädern


 

 

Kinderfreunde - Sommerbetreuung

für Kinder im Alter von 3 bis 11 Jahren

ACHTUNG: In Partschings, Bruneck und Sterzing werden KEINE Anmeldungen für die Sommerbetreuung mehr angenommen.

Ziel der Kinderfreunde-Sommerbetreuung ist es, die Eltern während der Sommerferien in ihrer Erziehungsarbeit optimal zu unterstützen. Wir bieten den Eltern flexible Betreuungszeiten von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Das Angebot kann je nach Gemeinde variieren.

Unsere Schwerpunkte:

  • aktive und erlebnisreiche Feriengestaltung
  • altersgerechte Ausflüge und Workshops
  • wertvolle aktive Erfahrungen in und mit der Natur
  • abwechslungsreiches Mittagessen und gesunde Jause

In den Räumlichkeiten des Kindergartens oder der Schule der jeweiligen Gemeinde bieten wir den Kindern interessante und kreative Themenwochen. Die Kinder bekommen vielerlei Anregungen und Freiraum, die Natur kennen und schätzen zu lernen. Im Vordergrund der Betreuungsarbeit stehen Aktivitäten in der Gruppe und vielfältige Kreativ- und Bewegungsspiele. Die Kinder knüpfen neue Freundschaften und bringen sich selbst in die Gestaltung des Programms ein.

Anmeldekriterien

Die Kinderfreunde-Sommerbetreuung startet ab 8 Anmeldungen pro Gemeinde. Die Anzahl der teilnehmenden Kinder ist grundsätzlich unbegrenzt und hängt von der Kapazität der Räumlichkeiten ab.

Verbindliche Anmeldung: Die Sommerbetreuung wird ab 2017 nur mehr wochenweise angeboten. Bitte kreuzen Sie im Anmeldeformular die gewünschten Wochen ein. Es wird die Anmeldgebühr in Höhe von 20,00€ pro Projekt und Familie berechnet sowie die im vornherein gebuchten Wochen, unabhängig davon, ob das Kind die Einrichtung besucht hat oder nicht.

 

Sollte ihr Kind an Allergien, Krankheiten o.Ä. leiden, so bitten wir Sie, dies auf dem Anmeldeformular zu vermerken.

WICHTIG 2017: Kinder mit besonderen Bedürfnissen, mit Diagnosen oder Beschreibungen haben das Anrecht auf eine Einzelbetreuung oder auf zusätzliche Unterstützung. Melden Sie sich in diesem Fall so bald als möglich telefonisch bei uns, damit wir die nötigen Ansuchen zeitgerecht stellen können.

Grundsätzlich müssen die Kinder in jener Gemeinde ansässige sein, in welcher sie die Sommerbetreuung besuchen. Es ist jedoch bei vielen auch eine Teilnahme von Kindern aus aunderen Gemeinden oder Touristenkindern möglich, für welche eventuell ein Aufpreis von der Gemeinde vorgesehen ist.

Die Anmeldung kann online oder per Post über das ausgefüllte Formulare erfolgen.

Anmeldefrist: 30. April

Die Themenwochen finden Sie hier.